Archiv des Autors: Jürg Zogg

15. Januar 2021: 105 cm Schnee

Am Freitagvormittag, 15. Januar wurden auf Prafisuot auf 675 Meter über Meer 105 cm Schnee gemessen. Dies ist ein sehr seltenes Ereignis, insbesondere weil der Grossteil davon innerhalb von 36 Stunden fiel.

Gesamtschneehöhe: 105 cm

Der Ablauf:

  • am Dienstagmittag lag nur ein Schäumchen Schnee
  • am Nachmittag setzte Schneefall ein, am Mittwochmorgen lagen 23 cm
  • am Mittwoch war es tagsüber trocken und mit etwas Sonnenschein gab es knapp +2 Grad, der Schnee fiel wieder etwas zusammen
  • am Mittwochabend setzte kräftiger Schneefall ein, der bis Freitagvormittag andauerte
  • in diesen 36 Stunden stieg die Schneehöhe rasant an:
    • Donnerstag um 9 Uhr: 47 cm
    • Donnerstag um 12 Uhr: 60 cm
    • Donnerstag um 14 Uhr: 72 cm
    • Donnerstag um 16 Uhr: 82 cm
    • Donnerstag um 21 Uhr: 86 cm
    • Freitag um 9 Uhr: 103 cm
    • Freitag um 12 Uhr: 105 cm
  • bis Samstagvormittag setzte sich der Schnee, es wurden noch 86 cm gemessen
Fast nicht mehr erkennbar: im Hintergrund die Wetterstation und der Windmast.

Erster Eistag der Wintersaison 2020/21

Am Dienstag, 25. November blieb es in Oberschan mit einer Höchsttemperatur von -0.4 Grad erstmals in diesem Winterhalbjahr auch tagsüber frostig. In den teilweise klaren Morgenstunden sank die Temperatur auf -3.2 Grad. Danach hob aufkommender Nordwind die Nebelobergrenze etwas an und es blieb ganztags grau. So fehlte die Sonneneinstrahlung für eine deutliche Erwärmung.

Die untenstehenden Webcam-Bilder vom Pizol von 8:30 Uhr, 10 Uhr und 12 Uhr zeigen den Anstieg der Nebelobergrenze. Gut ersichtlich ist der Nebelvorstoss bis weit in die Alpentäler hinein auch auf dem Satelliten-Bild von 10:40 Uhr.

Erster Sommertag des Jahres 2020

Am Freitag, 22. Mai wurden zum ersten Mal im Jahr 2020 die Sommer-Marke von 25 Grad überschritten. Am wärmsten war es am späteren Nachmittag: Zwischen 17:10 und 17:20 Uhr wurden bei der Wetterstation Oberschan 25.7 Grad registriert. Im letzten Jahr gab es nach einem kühlen Mai den ersten Sommertag erst am 1. Juni.

Erneut keine Wetterdaten

Leider sind im Moment keine aktuellen Werte der Wetterstation abrufbar. Die Station läuft zwar, bei der Übermittlung und Darstellung der Daten im Internet klemmt es aber schon wieder. Eine Lösung ist in Sicht, es dauert aber wohl noch einige Tage…

neue Wetter-Prognose

Die Wetterprognose auf Wartauer Wetter wurde überarbeitet und bietet zusätzliche Informationen. Für den aktuellen Tag und den Folgetag gibt es neu deutlich detailliertere Wetter-Informationen in 3-stündlicher Auflösung.

Zudem wurde der Prognose-Horizont erweitert. In der zweiten Spalte erscheint ein Wetter-Trend für weitere 7 Tage.

Ebenfalls praktisch: Die erwarteten Niederschlagssummen pro Tag sind auf einen Blick ersichtlich.