Prognose

Wetterprognose Oberschan

Was kann man aus der Graphik lesen?

In der Kopfzeile sind die Tage und die Uhrzeiten dargestellt. Da in der Meteorologie die Zeiten immer in UTC angegeben werden, ist dies auch hier so der Fall. Um zu unserer Zeit zu gelangen, gilt im Winter UTC +1 Stunde, während der Sommerzeit UTC +2 Stunden.

Im obersten Abschnitt sind Wettersymbole für den Vormittag und Nachmittag dargestellt. Gerade diese Symbole sind mit Vorsicht zu geniessen, da diese Informationen ausschliesslich auf Modelldaten basieren.

Im zweiten Abschnitt sieht man den Temperaturverlauf mit den eingezeichneten Tiefst- und Höchsttemperaturen.

Weiter unten sind Informationen zum Wind zu finden. Neben der Windrichtung sind der Mittelwind (grüne Linie) und die maximalen Windböen (rote Punkte) in km/h dargestellt. Vorsicht: Da der Windmast der Wetterstation nicht optimal aufgestellt ist und zu geringe Böen misst, sind die Prognosen basierend auf diesen Werten auch eher tief. In anderen Dorfteilen kann es zum Beispiel bei Föhn deutlich heftiger blasen als hier prognostiziert.

Im 4. Abschnitt ist die erwartete tägliche Sonnenscheindauer in Stunden angegeben.

Im untersten Abschnitte ist die erwartete Regenmenge in mm während 6-Stunden Intervallen dargestellt. Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt kann davon ausgegangen werden, dass im Mittel 1mm etwa 1cm Neuschnee entspricht. Bei nassem Schnee ist es natürlich weniger, bei extremer Kälte mehr. Bei Temperaturen zwischen -7 und -9 Grad kann 1 mm Niederschlag 2 cm Neuschnee bringen, bei -10 bis -12 Grad sogar 3 cm.